Der neue Trend – eine Saunareise nach Helsinki

Inspiration

2 protokoll

Second_last_2016.jpg

Ein Wochenende in Helsinki kann zu dieser Jahreszeit sowohl kalt als auch windig sein. Finnlands Hauptstadt unterscheidet sich jedoch in einem Punkt von vielen anderen Großstädten in Europa: Es gibt immer eine wärmende Sauna in der Nähe.

Für den bibbernden Touristen steht in Helsinki eine Vielzahl an Aufwärmmöglichkeiten zur Verfügung. Hier können Sie alles von der lokalen finnischen Sauna über die gasbeheizte Sauna (Suvilahti Gas Sauna) bis hin zur dampfenden Zeltsauna (Lapinlahti Tent Sauna) ausprobieren. Einige größere Saunen haben das ganze Jahr über geöffnet, und zwei der beliebtesten sind sehr günstig ganz in der Nähe des Fährhafens gelegen.

Allas Sea Pool

Diese neu eröffnete Anlage wartet mit mehreren Saunen und Außenbecken auf, in denen Sie mitten in der Stadt saunieren und dabei die Aussicht genießen können. Hier können Sie in beheizten Pools oder sogar in der Ostsee baden. Außerdem kann vor Ort Badebekleidung ausgeliehen werden, und ein gemütliches Restaurant lädt zu einer Stärkung ein.

http://www.allasseapool.fi

 

SkySauna

Genau neben Allas Sea Pool befindet sich die spektakuläre SkySauna – eine Sauna in einer Riesenrad-Gondel. Sie bietet Platz für fünf Personen und kann zum privaten Gebrauch gemietet werden. Ein Whirlpool ist auch dabei.  Ein einzigartiges Saunaerlebnis in 40 Metern Höhe mit Aussicht über Helsinki.

http://finnair-skywheel.com/en

 

Löyly

Im luxuriösen und hippen Löyly trifft moderne Architektur auf finnische Saunakultur. Das Ergebnis ist ein beliebter Saunapalast, der sowohl von Einheimischen als auch von Touristen gerne besucht wird. Hier können Sie zwischen einer holzbeheizten Sauna und einer Rauchsauna wählen und Ihren Besuch mit einem kühlenden Sprung in die Ostsee abschließen. Ein Drink oder Abendessen im schicken Restaurant macht Ihren Saunatag perfekt.

http://www.loylyhelsinki.fi/en/front-page/