+Hitze verbrennt Kalorien

Gesundheit

1 protokoll

Keine Lust auf Sport? Möchten Sie lieber eine Stunde in der heißen Badewanne liegen oder Zeit in der Sauna verbringen? Dann tun Sie es doch einfach!

ThinkstockPhotos-493280904.jpg

Natürlich ist körperliche Betätigung für einen gesunden Lebensstil sehr wesentlich, aber neueste Forschungen zeigen auch, dass ein wenig Faulenzen nicht immer so schlecht ist. Wie sich gezeigt hat, ist es möglich, bei einem heißen Bad genauso viele Kalorien zu verbrennen wie beim Rennen. Gleiches sollte demnach auch für die Sauna gelten, wenn man davon ausgeht, dass die erhöhte Körpertemperatur der Schlüsselfaktor ist. 

Diese Entdeckung geht auf Dr. Steve Faulkner von der Universität Longborough zurück. In seiner Studie nahmen die Teilnehmer ein einstündiges Bad und fuhren eine Stunde Fahrrad. Ein Vergleich zeigte, dass der Blutzucker der Probanden bei beiden Aktivitäten in gleichem Maß zurückging und sie etwa gleich viele Kalorien verbrannten.

 – Die Versuchspersonen reagierten in gleicher Weise auf das Bad und auf die körperliche Betätigung. Der Blutzuckerspiegel war nach dem Bad sogar geringfügig stärker gesunken als nach dem Laufen oder Radfahren, betont Dr. Faulkner.

 Eine passive Erwärmung der Körpers ersetzt die physische Betätigung nicht, aber nach diesen Studienergebnissen ergänzt Wärme eine gesunde Lebensweise hervorragend. Genießen Sie also Ihre Sauna!